Blockflötentag 2020: Einzigartig im Norden

Alessa Pieroth

Beim sechsten Blockflötentag in Itzehoe erlebten die Blockflötist*innen ein starkes Gemeinschaftsfühl und erfüllten beim großen Abschlusskonzert die St. Laurentii-Kirche mit warmen Klängen.

Schwer verdaulich

Jens Haverland, Heike Riemann

Rund 58 Millionen Schweine, 3,5 Millionen Rinder und knapp 683 Millionen Geflügel wurden in Deutschland 2017 geschlachtet. Weit mehr als für den Pro-Kopf-Verbrauch von 88 Kilogramm benötigt wird. Der Rest wird exportiert: Hähnchenhälse und -flügel nach Afrika, Schweinerüssel und -schwänze nach China, Pfoten nach Frankreich. Die Exportquote bei der Produktion von Schweinefleisch liegt bei 49 Prozent.

Gedanken zum Monat

Von Propst Dr. Thomas Bergemann

„Ich glaube, hilf meinem Unglauben.“ (Markus 9,24)

Broschüre zu Sterben, Tod, Trauer, Trost

Lisa Scheide

Neuauflage der Trauerbroschüre "Am Ende bin ich noch immer bei dir" mit Adressen zum Thema aus dem Kirchenkreis

Nie wieder!

Vom 25. bis zum 27. Januar finden in Itzehoe Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus statt. Am 27. Januar in der St. Laurentii Kirche, Innenstadtgemeinde Itzehoe.

Ein Jahr Fridays for Future im Kreis Pinneberg

Lisa Scheide

Vor einem Jahr fand in Elmshorn die erste Fridays-for-Future-Demonstration in Elmshorn statt. Während des Jahres wurde das Anliegen im Kirchenkreis mit verschiedenen Aktionen unterstützt. Ein Jahr später demonstrieren Schülerinnen und Schüler, sowie ihre Eltern und Großeltern immer noch.

Kitas mit QM-Zertifikaten ausgezeichnet

Alessa Pieroth

Kita Kiebitzreihe und Kita Oldendorf sind geehrt worden. Auch für 2020 sind wieder Zertifizierungen geplant.

Wie wir mit der Perspektive 2030 umgehen

Alessa Pieroth

„Die Regionen müssen gestärkt werden und stärker zusammenarbeiten.“ – Eines der zentralen Ergebnisse des Workshops zur „Perspektive 2030“ Ende 2019 in St. Ansgar, Itzehoe.

Reparieren statt wegwerfen

Ab 21. Dezember findet das Repair Café Elmshorn im Café Mittendrin und im Foyer des Krichlichen Zentrums Elmshorn statt.

Der Unterschied im Alltag eines Kindes

Seit mehreren Jahren unterstützt die Grundschule St. Margarethen das Pangani Lutheran Children Center (PLCC) der KELC in Nairobi. Heute gab es eine erneute Scheckübergabe in Wewelsfleth.

Neue Finanzsatzung: Bildung einer Arbeitsgruppe

Kirchenkreis bringt eine neue Finanzsatzung auf den Weg

Nachwahl für die Kirchenkreissynode

Die stellvertretenden Werke-Synodalen stehen fest: Der Wahlbeauftragte Thomas Pomarius gibt das Ergebis bekannt.

Herrnhuter Stern: Mehr als Deko

Pastor Stefan Richter spricht im Kirchlichen Zentrum Elmshorn über die Herrkunft und die Bedeutung des Sterns.

"Wer sich nicht ändert, wird verändert"

Alessa Pieroth

Auf der Synode wurde am 23. November nicht nur der Haushalt für 2020 beschlossen, es wurden auch weitere Schritte unternommen, um für den Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf eine Pröpstin oder einen zweiten Propst zu gewinnen.

Hallo, Salam Aleikum, Schalom

Alessa Pieroth

Die Kita Fritz-Reuter-Straße feierte am 8. November ein interreligiöses Herbstfest mit Pastorin Antje Eddelbüttel und Ali Evcil von der türkisch-islamischen Gemeinde

Zusammenrücken mit England

Text und Interview: Lisa Scheide, Foto: Achim Franzen

Achim Franzen aus St. Margarethen reiste mit einer kleinen Delegation der Nordkirche nach England. Was er dort erlebte, erzählt der Prädikant in Ausbildung im Interview

Jugend bringt sich ein

Auf der Kirchenkreissynode im September waren erstmals vier Jugenddelegierte des Kirchenkreises vertreten

Bugenhagenmedaille für Günter Szameitpreiks

Günter Szameitpreiks erhielt am 2. November die höchste Auszeichnung der Nordkirche

Kita Moltkestraße feiert Richtfest

Alessa Pieroth

Das Betondach der neuen Kita in der Moltkestraße ist fertig, der Rohbau steht. Nach der Grundsteinlegung im Mai wurde am 25. Oktober ein weiterer Meilenstein in der Fertigstellung der neuen Kindertagesstätte in der Moltkestraße erreicht: Das Richtfest. Das nahm das Kita-Werk zum Anlass, um den Namen der neuen inklusiven Bewegungskita bekannt zu geben.

Pastor Willfrid Knees verlässt den Kirchenkreis

Am 27. Oktober verabschiedet Propst Dr. Bergemann Pastor Willfrid Knees aus dem Kirchenkreis. Der Abschiedgottesdienst findet um 14 Uhr in der St. Nikolai Kirche statt.