Kirchenwahl 2022

Natalie Lux

Es wird Zeit für den Wahlbeschluss.

Die Wahl der Kirchengemeinderäte ist noch fast ein Jahr hin, aber ein Blick auf die Regularien zeigt: Der Wahlbeschluss, der unter anderem die Größe des KGR festlegt, muss in Kürze gefasst werden. Bis 27. Februar haben die Kirchengemeinden Zeit, zu tagen und festzulegen, wie viele Mitglieder der neue KGR haben soll, wer die Wahlbeauftragte*n sein sollen sowie wo und wann die Wahl stattfinden soll. „Es ist wichtig, dass alle diese Punkte zusammen beschlossen und dem Kirchenkreis mitgeteilt werden“, erläutert die Kirchenkreis-Wahlbeauftragte Bianca Kirschke. Weitere Infos, zum Beispiel zur Verteilung der Sitze für Haupt- und Ehrenamtliche, finden Sie in dem Schreiben „Wahl-Info 2“ aus der Verwaltung. Fragen werden unter wahl@kk-rm.de gerne beantwortet.

Veröffentlicht am Mo 03.01.2022