In unserer Reihe Kirchengemeinde der Woche stellen wir die Kirchengemeinden aus unserem Kirchenkreis vor. Weitere Videos aus dem Kirchenkreis finden Sie auf unserer Youtube-Playlist: #KKRMdigital - Kirchenvideos aus Rantzau-Münsterdorf - YouTube

St. Margarethen

Ganz im Nordwesten unseres Kirchenkreises direkt an der Elbe liegen das Dorf und die gleichnamige Kirchengemeinde St. Margarethen. Die heilige Margaretha gab diesem hübschen Fleckchen Erde ihren Namen. Die barocke Kirche an der Elbe ist immer einen Besuch wert. Das Dorfleben der Jugend wird mit durch die Pfadfinder geprägt, die hier traditionell viel los machen

Wewelsfleth

Im Westen unseres Kirchenkreises befindet sich das kleine und malerische Wewelsfleth. Direkt an der Stör gelegen und ganz in der Nähe der Elbe ist das Dorf international bekannt für seinen Schiffsbau. Auch in der Kirche zeigt sich die maritime Verbundenheit – die Architektur des Gotteshauses ist einem Schiffsrumpf nachempfunden.

Beidenfleth

An der Stör und an dem Radfernweg Mönchsweg befindet sich die kleine Kirchengemeinde Beidenfleth. Pastor Jens Siebmann ist dort seit mehr als 20 Jahren tätig und lobt besonders die gut funktionierende Dorfgemeinschaft . Die Beidenflether machen immer etwas los und helfen sich gegenseitig und nicht zuletzt auch, wenn in der Kirche etwas zu tun ist.

Brokdorf

Brokdorf ist so viel mehr als ein Ort mit einem (abgeschalteten) Atomkraftwerk. Das idyllische Dorf liegt direkt an der Elbe und bietet für Ausflügler einen Elbstrand und tolle Ausblicke am Deich. Unsere Kirchengemeinde darf regelmäßig Besucher*innen vom Elberadweg in der gepflegten Kirche begrüßen. Den Elbblick gibts übriges auch vom Kirchturm aus - seht selbst!

Hohenlockstedt

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hohenlockstedt liegt im hohen Norden unseres Kirchenkreises. Die Jugend- und Pfadfinderarbeit, viele unterschiedliche Musikgruppen – wie Gospelchor, Kantorei, Blockflötengruppe, Posaunenchor unter der Leitung von Kerrin Otte und das Lobpreisteam Zamar – und ein aktives, am Glauben orientiertes, Gemeindeleben prägen die Gemeinschaft. 

St. Nikolai Elmshorn

Gemeinde der Woche: St. Nikolai mit der barocken Kirche im Herzen Elmshorns: Die historisch wertvolle und schmucke Barockkirche aus dem 17. Jahrhundert ist nicht nur bei Brautpaaren und Taufgesellschaften beliebt. Mitten in der Fußgängerzone gelegen, schauen Besucher auch gern spontan vorbei und finden einen Moment der Ruhe und Einkehr. Die Kirchengemeinde bietet zudem ein reichhaltiges kulturelles Programm. Musik zur Marktzeit, Orgelvespern, Chorauftritte, Lesungen, sogar Kino in der Kirche erleben die Menschen aus Elmshorn und darüber hinaus. A-Musiker Kristian Schneider verantwortet diverse Chöre und andere Musikangebote. Pastorin ist seit fast zehn Jahren Antje Eddelbüttel.

Süderau

Kirchengemeinde der Woche: Süderau. Die hübsche rote Süderauer Kirche, St. Dionysius Areopagita, wurde schon in den Jahren 1845-47 erbaut, aber im Inneren erwartet die Besucher ein ganz modernes Raumkonzept. Es gibt den klassischen Altarraum und das Kirchenschiff mit Bänken – und zusätzlich hinter der Glaswand einen Multifunktionsraum mit Tischen, an denen Veranstaltungen, Treffen und die Sitzungen des Kirchengemeinderats Platz haben. Auch oben auf der Empore gibts mehr als Kirchenbänke. In der Küche wird gekocht und gebacken; in den Räumen ist Platz für Jugendarbeit und Übernachtungspartys.

Herzhorn

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Herzhorn erstreckt sich um die Dörfer Herzhorn und Engelbrecht'sche Wildnis herum bis hin zu den östlichen Teilen Glückstadts. Pastorin Gabriele Petersen und die umtriebigen Mitglieder des Kirchengemeinderats machen immer etwas los – gern draußen im Grünen rund um die Kirche St. Annen. Das Gotteshaus wurde bereits viermal an derselben Stelle gebaut. Musik in diesem Video: Yamira Rechlin

St. Jürgen Horst

In der Kirchengemeinde St. Jürgen Horst in direkter Nachbarschaft Elmshorns ist mächtig was los: ein gut besuchter Jugendtreff, Chöre in drei Generationen, ein wunderschöner Friedhof, Kontakte nach Kenia und vieles mehr, gestaltet von Mitarbeitenden und vielen Ehrenamtlichen. Die schmucke Barockkirche mit der eindrucksvollen Decke hatte 2018 ihr 250-jähriges Jubiläum. Sie öffnet jede Woche die Pforten zum Gottesdienst. Schauen Sie vorbei!

Kollmar-Neuendorf

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kollmar-Neuendorf hat einiges zu bieten: Zwei wunderschöne und gepflegte Kirchen, eine traumhafte Lage an der Elbe, Kunstwerke in der Dorfkirche zu Kollmar, sowie eine bedeutsame Schreiber-Orgel von 1759 in St. Trinitatis Neuendorf, die Kreiskantor Kristian Schneider in diesem Video erklingen lässt. Pastorin Sylvia Zwierlein führt Sie durch die Kirchen und das Gemeindeleben.

Kiebitzreihe

Eine Kirchengemeinde im Grünen, idyllisch gelegen und in direkter Nachbarschaft zu Elmshorn. Die 1500-Mitglieder-Kirchengemeinde spiegelt mit ihrem breiten Angebot das Dorfleben wider: Pfadfinder, Familie, Senioren und Geselligkeit sind Schwerpunkte der Landgemeinde. Die Kirchengemeinde pflegt einen engen Kontakt zur Kita im Ort. Das Ensemble aus Kirche, Gemeindesaal, Pastorat und großem Außengelände lädt zu Veranstaltungen aller Art ein. Pastorin ist die 36-Jährige Miriam Pietzsch.