Diakonie

Das Diakonische Werk bietet Beratung, Begleitung und Unterstützung in verschiedenen Lebens- und Notlagen im gesamten Kirchenkreis.

  • Am Standort Elmshorn (Alter Markt 16) besteht unser Angebot im Kern aus: Suchthilfe, Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Mutter-Vater-Kind-Kurvermittlung, Angeboten der Jugendhilfe, der Seniorenarbeit und der Trauerbegleitung „monjala“.
  • In Barmstedt finden Sprechstunden der Beratungsstellen statt.
  • Im Bereich Migration finden Sie Unterstützungs- und Beratungsangebote im Kompetenzzentrum Migration in Elmshorn.
  • In Itzehoe liegt unser Schwerpunkt insbesondere in der Begleitung und Unterstützung von Familien und Kleinkindern mit Angeboten unseres Familienzentrums, der frühen Hilfen, der Schwangerenberatung und der Trauerbegleitung „monjala“. Zudem finden Sie auch hier Angebote der Suchthilfe.
  • Unsere Jugendwohngruppen in Itzehoe und Elmshorn sowie die Hilfen zur Erziehung werden durch die zuständigen Jugendämter belegt.
  • In Glückstadt sind wir vor allem durch die Stadtteilarbeit in Glückstadt-Nord für die Menschen mit Ihren Anliegen da.

Diakonisches Werk Rantzau-Münsterdorf

Nähre Informationen zu allen Angeboten und Leistungen unter

04121 710 35
 

info(at)die-diakonie.org

www.die-diakonie.org


Seelsorge in Senioreneinrichtungen

In Senioren- und Pflegeeinrichtungen sind Gespräche mit den Seelsorgerinnen oder die Teilnahme an Andachten und Gottesdiensten eine wichtige Stütze für Menschen, die mit ihren eigenen Kräften an eine Grenze gekommen sind. Familiäre Probleme, Einsamkeit, die eigene Lebensbilanz oder die Beschäftigung mit Sterben und Tod – Themen gibt es genug, für die immer mehr dauerhaft in Einrichtungen lebende Menschen Ansprechpartner brauchen. Weil religiöse Vorstellungen dafür eine große Hilfe sein können, versuchen wir im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf in den Heimen präsent zu sein. In der Regel durch Gemeindepastoren. In Elmshorn und in Barmstedt gibt es jedoch auch speziell für diese Aufgabe freigestellte Pastorinnen.

Altenheimseelsorgerinnen

Pastorin Frauke Piepenburg, Elmshorn
0160 38 27 255
frauke.piepenburg(at)kk-rm.de
 

Pastorin Antje Stümke, Barmstedt
04121 87 07 48
antje.stuemke(at)kirche-barmstedt.de


Krankenhausseelsorge

Der Aufenthalt im Krankenhaus ist für viele Menschen mit Krisen und Brüchen in ihrem Leben verbunden. Was auf der Seele liegt, braucht Zeit und Raum für Gespräche oder auch Stille und Gebet. Gute Medizin, gute Pflege und gute Seelsorge gehören zusammen. Ganz besonders im Krankenhaus, wo Menschen an die Grenzen des Lebens geraten oder sich ausgeliefert fühlen, sind Beistand und Ermutigung nötig: Gott ist ansprechbar und Menschen auch. Dafür steht die Kirche im Krankenhaus mit ihren Gottesdiensten und Gesprächsangeboten ein. Die Krankenhausseelsorge ist ein offenes Angebot für alle Menschen in den Krankenhäusern, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit: für Patientinnen und Patienten, für ihre Angehörigen und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seelsorge im Klinikum Elmshorn

Pastorin Ingrid Fabian
Ruth Jessen
04121 7 98 -196

Seelsorge im Klinikum Itzehoe

Pastor Paul Kah
04821 7 72 -3990
p.kah(at)kh-itzehoe.de

Pastorin Mona Rieg
04821 7 72 -3990
m.rieg(at)kh-itzehoe.de