Unsere Wahl für die Landessynode

Am 15. September hat die Synode des Kirchenkreises sich entschieden

Die Landessynode ist das erste Leitungsorgan der Nordkirche. Es berät und entscheidet über alle Angelegenheiten der Landeskirche. Gewählt wurden die vier Gemeinde-Synodalen Malin Seeland, Synodenpräses Beate Raudies, Rüdiger Blaschke und Karin Lewandowski. Vertreten werden sie durch Hinnerk Egge, Ralf Gercken und Günter König. Als Pastoren-Synodale werden Thorsten Gloge und Telse Möller-Götsche nach Travemünde (Austragungsort der Landessynode) geschickt, Pastor Dr. Ulrich Palmer und Pastorin Gabriele Schinkel vertreten Sie. Mitarbeiter-Synodaler ist Ronald Schrum-Zöllner, seine Vertretung Katrin Hauschildt und Horst Hülsmann.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Karin Lewandowski, Pastor Dr. Palmer, Pastorin Möller-Götsche, Malin Seeland, Beate Raudies, Pastor Gloge und Hinnerk Egge